Putenschnitzel mit Karotten-Haferflockenpanade

image_pdfimage_printDru­cken




Eines mei­ner Lieb­lings­ge­mü­se sind Karot­ten, die gibt es bei uns fast jeden Tag, frisch gerie­ben im Blatt­sa­lat. Ich hat­te vor Jah­ren gro­ße Pro­ble­me mit der Son­ne im Som­mer, mei­ne Haut reagier­te all­er­gisch. Frü­her hat­ten wir sel­ten Karot­ten, durch mei­ne Son­nen­all­er­gie hat­te ich an mir einen Selbst­ver­such gestar­tet und sie regel­mä­ßig kon­su­miert — Karot­ten sol­len sich ja durch das Beta­ca­ro­tin  posi­tiv auf die Haut aus­wir­ken. Seit letz­tem Jahr hat­te ich kei­ne Reak­ti­on mehr und ich hof­fe dass es so bleibt. Heu­te gibt es das Rezept von Puten­schnit­zel mit Karot­ten-Hafer­flo­cken­pa­na­de.

Zuta­ten für 4 Per­so­nen:

4 Puten­schnit­zel

3 Eier

etwas Mehl (ich neh­me immer grif­fi­ges)

350 g Karot­ten (Möh­ren)

40 g ker­ni­ge Hafer­flo­cken

1 Bund Schnitt­lauch

Salz

Pfef­fer

Fett zum Aus­ba­cken


Zube­rei­tung:

Karot­ten schä­len, fein ras­peln und den Schnitt­lauch fein schnei­den. Puten­schnit­zel etwas plat­tie­ren und mit Salz und Pfef­fer nach Geschmack wür­zen. Karot­ten, Schnitt­lauch und Hafer­flo­cken mit einem Ei ver­mi­schen und eben­falls mit etwas Salz wür­zen. Nun eine Panier­stra­ße auf­bau­en, das heißt einen Tel­ler mit dem Mehl, einen Tel­ler mit den ver­quirl­ten Eiern und der drit­te Tel­ler mit dem Karot­ten-Hafer­flo­cken­ge­misch. Die Puten­schnit­zel zuerst im Mehl, dann in den Eiern und zuletzt durch die Karot­ten-Hafer­flo­cken­pa­na­de beid­sei­tig zie­hen. Danach in einer Pfan­ne mit erhitz­tem Fett — bei mir war es But­ter­schmalz — gold­braun aus­ba­cken.

 

Bei­la­ge: Sala­te, Reis, Pom­mes, Peter­si­li­en­kar­tof­feln

 

Tipp: Ich habe das rest­lich ver­blie­be­ne Mehl, Eier und Karot­ten-Hafer­flo­cken­ge­misch mit­ein­an­der ver­mengt und dar­aus Laib­chen geformt und eben­falls aus­ge­ba­cken.

 

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.