Putenrollbraten mit Kürbis

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_0384 IMG_0390


 

Zutaten (4 Personen):

1 kg Putenrollbraten

1 kleiner Hokkaidokürbis (ca. 50 dag)

500 ml Hühnersuppe

25 dag Zwiebel

Thymian

Salz

Pfeffer

1 Teel. Paprikapulver

Öl


 

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in große Stücke zerteilen. Den Kürbis waschen, die Kerne rausnehmen, in Spalten schneiden, alles in einen Bräter geben und mit Salz, Pfeffer und Thymian vermischen. Mit der Hühnersuppe aufgießen und den Backofen auf 200°Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Paprikapulver mit 2 Esslöffeln Öl vermischen, auf den Putenrollbraten verteilen, mit dem Salz und dem Pfeffer würzen. Den Braten in den Bräter auf das Gemüse legen und eine Stunde braten, bis er weich ist.

Beilage: Kartoffelpüree, Salat

Tipp: Ich kaufe immer Putenfleisch aus Biohaltung, es schmeckt besser und der vorbeugende Einsatz von Medikamenten ist verboten.

 

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.