Würziges Huhn

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_1847 IMG_1849 IMG_1852 IMG_1854 IMG_1857 IMG_1861


 

Zuta­ten (4 Per­so­nen):

1 Huhn ca. 1,4 kg

70 dag fest­ko­chen­de Kar­tof­feln

Salz

Pfef­fer

Mari­na­de:

5 Essl. Honig

4 Essl. Ketch­up

3 Essl. Öl

1 Teel. Estra­gon­senf

2 Mes­ser­spit­zen Cayenne­pfef­fer


 

Zube­rei­tung:

Das Huhn in 8 Tei­le zer­le­gen (ich gebe die Wir­bel­säu­le, den Brust­korb und den Hals nicht dazu und mache eine Hüh­ner­sup­pe dar­aus), sal­zen und pfef­fern. Die Kar­tof­feln schä­len, in Spal­ten schnei­den und sal­zen. Für die Mari­na­de die ange­ge­be­nen Zuta­ten mit­ein­an­der ver­rüh­ren und mit dem Huhn und den Kar­tof­feln ver­mi­schen und im Kühl­schrank eine Stun­de durch­zie­hen las­sen. Alles in eine gro­ße Auf­lauf­form geben und im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 200°Grad, Ober-und Unter­hit­ze ca. 45 Minu­ten bra­ten.

Bei­la­ge: grü­ner Salat

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.