Topfen-Grießschmarren vom Blech

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_1167 IMG_1171 IMG_1173 IMG_1174 IMG_1175 IMG_1186 IMG_1187 IMG_1190 IMG_1193


 

Zuta­ten (als Haupt­spei­se für 2 Per­so­nen):

4 Eier

6 dag Kris­tall­zu­cker

5 Essl. Grieß

25 dag Top­fen 20% (Quark)

3 Teel Mai­ze­na

1 Pkg.Vanillezucker

Zitro­nen­saft (Saft von einer hal­ben Zitro­ne)

1/8 l Sauer­rahm

4 dag Staub­zu­cker (Puder­zu­cker)

Staub­zu­cker zum Bestreu­en


 

Zube­rei­tung:

Die Eier tren­nen und die Eidot­ter mit dem Kris­tall­zu­cker schau­mig rüh­ren. Den Top­fen, Grieß und Vanil­le­zu­cker unter­rüh­ren, den Sauer­rahm mit Mai­ze­na glatt­rüh­ren und in die Dot­ter-Top­fen­mas­se ein­rüh­ren. Das Eiklar mit dem Staub­zu­cker zu einem stei­fen Schnee schla­gen und unter die Dot­ter-Top­fen­mas­se heben. Auf ein gefet­te­tes Back­blech strei­chen und im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 180°Grad Ober-und Unter­hit­ze, ca. 20 Minu­ten backen. Den Schmar­ren mit einer Gabel zer­rei­ßen und mit Staub­zu­cker bestreu­en.

Tipp: Dazu pas­sen Frucht­saucen.

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.