Sternenroulade

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_0874 IMG_0875 IMG_0905 IMG_0909 IMG_0913 IMG_0918


 

Zutaten:

Biskuit:

6 Eier

16 dag Kristallzucker

16 dag Mehl (universal)

1 Essl. Kakaopulver

Creme:

20 dag Nuss-Nougat

¼ l Schlagobers

Ribiselmarmelade (Johanisbeermarmelade)


 

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiklar mit dem Zucker zu einem festen Schnee schlagen. Die Eidotter zügig unterrühren und zum Schluss das Mehl unterheben. Ca. 4 gehäufte Esslöffel Biskuitmasse mit 1 Esslöffel Kakaopulver verrühren und zur Weiterverarbeitung zur Seite stellen. Die restliche Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Die dunkle Biskuitmasse mithilfe eines Teelöffels in regelmäßigen Abständen kleine Portionen auf den hellen Biskuit verteilen und mit einem Spieß oder einer Stricknadel, Sterne ziehen. Das Biskuit im vorgeheiztem Backrohr bei 180°Grad, Ober-und Unterhitze ca. 18 Minuten backen und auf ein Geschirrtuch stürzen, das Backpapier abziehen und in dem Geschirrtuch einrollen und auskühlen lassen.

Für die Creme das Nougat klein schneiden und mit dem Schlagobers im Wasserbad schmelzen, von der Hitze nehmen, glatt rühren und kalt stellen ( ca. 2 Stunden). Nach dem die Creme ausgekühlt ist, wird sie mit dem Mixer wie Schlagobers steif geschlagen und nochmals 10 Minuten kalt gestellt. Die Roulade ausrollen, mit der Marmelade bestreichen, darüber die Nougatcreme streichen, wieder einrollen und ca .3 Stunden kalt stellen.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.