Schoko-Birnentorte

image_pdfimage_printDrucken

IMG_0422 IMG_0424 IMG_0427 IMG_0433


 

Zutaten (1 Torte, Durchmesser 26 cm)

25 dag Butter

6 Eier

25 dag Vollrohrzucker

30 dag glattes Mehl

1 Teel. Natron

1 Teel Backpulver (ich nehme Weinstein-Backpulver)

6 dag Kakaopulver

Prise Salz

Vanillezucker

16 dag Zartbitterschokolade

¼ l Buttermilch

4 säuerliche Birnen


 

Zubereitung:

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren und jedes Ei einzeln ca.1 Minute unter die Butter-Zuckermischung unterrühren. Das Mehl mit Natron, Salz, Backpulver und Kakaopulver vermischen und mit dem Teig verrühren. Die Schokolade schmelzen und mit der Buttermilch zum Teig geben – nur so lange rühren bis die Teigmasse cremig ist. In die gefettete Tortenform füllen, mit den geschälten, geviertelten Birnen belegen, in das auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizte Backrohr geben und ca eine gute Stunde backen. Auskühlen lassen und mit Schokosauce und geschlagenen Obers (Sahne) servieren.

Tipp: Die Eier schon etwas früher aus dem Kühlschrank geben, sodass sie Zimmertemperatur haben, sonst könnte beim Unterrühren die Butter ausflocken.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.