Muschelnudeln mit pikanter Fleischsauce

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_3103 IMG_3105 IMG_3109 IMG_3113 IMG_3115 IMG_3122 IMG_3129


 

Zuta­ten für 4 Per­so­nen:

250 g Muschel­nu­deln oder ande­re Teig­wa­ren eurer Wahl

500 g Schwei­ne­schul­ter

100 g Speck gewür­felt

1 Zwie­bel fein­ge­hackt

50 g Toma­ten­mark (ich habe auch noch die Res­te einer Toma­ten­sauce mit Basi­li­kum hin­zu­ge­fügt)

Salz

Pfef­fer

Gal­gant und Bertram (wer es Zuhau­se hat und sich was Gutes tun möch­tet)

1 Teel. fri­scher Thy­mi­an

nach Bedarf etwas Sup­pen­wür­ze (habe mein Selbst­ge­mach­tes)

Öl


 

Zube­rei­tung:

Die Zwie­bel in hei­ßem Fett anrös­ten, den Speck mitrös­ten, das in 1 cm gro­ße Wür­fel geschnit­te­ne Schwei­ne­fleisch dazu­ge­ben und eben­falls kurz anrös­ten. Mit etwas Was­ser auf­gie­ßen, sodass das Fleisch bedeckt ist, das Toma­ten­mark unter­rüh­ren, die Gewür­zen dazu­ge­ben und alles weich­düns­ten. Die Fleisch­sauce abschme­cken und mit den gekoch­ten Muschel­nu­deln ver­mi­schen.

Bei­la­ge: grü­ner Salat

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.