Maulwurfstorte

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_0056

IMG_0058


 

Zuta­ten (ca. 12 Stück):

Spring­form 26 cm Durch­mes­ser

140 g But­ter

200 g Staub­zu­cker

1 Pkg. Vanil­le­zu­cker

6 Eier

140 g glat­tes Mehl

½ Pkg. Back­pul­ver

1 Pkg. Scho­ko­flo­cken

3 Bana­nen

Maril­len­mar­me­la­de

2 Becher Obers

2 Essl. Staub­zu­cker

2 Pkg. Sah­nesteif


 

Zube­rei­tung:

But­ter mit Staub­zu­cker, Vanil­le­zu­cker und den Dot­tern schau­mig rüh­ren. Mehl und Back­pul­ver dar­un­ter­rüh­ren, geschla­ge­nes Eiklar und Scho­ko­flo­cken unter­he­ben. In eine gefet­te­te und bemehl­te Spring­form die Mas­se ein­fül­len, bei 180° Ober-/Un­ter­hit­ze, 40 min backen.

Die erkal­te­te Tor­te mit einem Löf­fel vor­sich­tig aus­höh­len und einen 1,5 cm dicken Rand las­sen.

IMG_0053

Die Tor­ten­stü­cke die her­aus­ge­ar­bei­tet wur­den, zer­brö­seln. Den Tor­ten­bo­den mit Maril­len­mar­me­la­de bestrei­chen und mit den, in Schei­ben geschnit­te­nen Bana­nen, bele­gen.

Obers schla­gen, 2 Essl. Staub­zu­cker und das Sah­nesteif ein­rüh­ren. 2/3 der Tor­ten­brö­sel unter­he­ben und kup­pel­för­mig auf den Tor­ten­bo­den auf­strei­chen. Die übrig geblie­be­nen Tor­ten­brö­sel gleich­mä­ßig dar­über streu­en und leicht andrü­cken.

Tipp:
Das Mehl sie­ben, dadurch wird jedes Gebäck flau­mi­ger.

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

2 Gedanken zu „Maulwurfstorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.