Laucheintopf

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_0068

IMG_0071

Wenn man nach dem Kalen­der geht, ist es noch Som­mer, aber gefühlt ist es Herbst. Da habe ich mir gedacht, wie wäre es mit einem herbst­li­chen Gericht.


 

Zuta­ten (4 Per­so­nen):

400 g Schwei­ne­schul­ter

1 Zwie­bel

2 gro­ße Stan­gen Lauch

400 g Karot­ten

600 g Kar­tof­feln

Salz

Pfef­fer

Sup­pen­wür­fel ( fer­ti­ge Sup­pe )

Gal­gant, Bertram (wer es mag)

Öl


 

Zube­rei­tung:

Schweins­schul­ter in klei­ne­re Stü­cke zer­tei­len und den Zwie­bel fein wür­feln. Lauch und Karot­ten in 1 cm gro­ße Rin­ge und die Kar­tof­feln in grö­ße­re Stü­cke schnei­den.

Öl in einer Pfan­ne erhit­zen und die Zwie­bel dar­in braun anrös­ten. Die Schwei­ne­schul­ter kurz mit­bra­ten und mit Was­ser oder Sup­pe auf­gie­ßen. Das Gemü­se hin­zu­fü­gen, sal­zen und weich­düns­ten. Mit den Gewür­zen abschme­cken.

Bei­la­ge: Baguette, Brot

Tipp: Ich habe beim Anrich­ten noch fein­ge­schnit­te­ne Peter­si­lie dar­über­ge­streut.

 

 

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.