Kartoffelgratin

image_pdfimage_printDru­cken

Kar­tof­fel­gra­tin für 4 Per­so­nen:

IMG_2968 IMG_2969 IMG_2971 IMG_2979 IMG_2992 IMG_3001

Zuta­ten:

60 dag spe­cki­ge rohe Kar­tof­feln

1/8 l Obers (Sah­ne)

1/8 l Milch

80 g gerie­be­ner Emmen­ta­ler

Mus­kat­nuss

Salz

1 gepress­te Knob­lauch­ze­he


 

Zube­rei­tung:

Die geschäl­ten Kar­tof­feln in ca. 2 mm dicke Schei­ben schnei­den, am bes­ten geht das mit einer Gur­ken­ho­bel. Die Milch mit dem Obers ver­mi­schen, wür­zen, auf­ko­chen las­sen, die Kar­tof­feln unter­he­ben und unter stän­di­gem Umrüh­ren ca. 5 Minu­ten kochen las­sen. In eine klei­ne Auf­lauf­form, die mit But­ter ein­ge­fet­tet ist, fül­len und mit dem gerie­be­nen Käse bestreu­en. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 200°Grad Ober-und Unter­hit­ze, ca. 30 Minu­ten backen.

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Ein Gedanke zu „Kartoffelgratin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.