Jamaicakuchen

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_1673 IMG_1675 IMG_1676 IMG_1681 IMG_1687 IMG_1689 IMG_1691


 

Zutaten:

½ Becher Öl (250 ml)

1 Becher Staubzucker (Puderzucker)

1 Pkg. Vanillezucker

3 Eier

½ Becher geriebene Walnüsse

½ Becher Kokosette

1 Becher Benco (Trinkschokoladenpulver)

1 Becher Sauerrahm

1 Schuss Rum

1 Becher glattes Mehl

1 Pkg. Backpulver

Prise Salz


 

Zubereitung:

Das Öl, die ganzen Eier, Vanillezucker, Prise Salz und den Staubzucker schaumig rühren. Danach den Sauerrahm, den Benco und den Rum unterrühren und zum Schluss die Nüsse, das Kokosette und das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterheben. Den Teig in eine gefettete und ausgebröselte Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen, bei 180°Grad Ober-und Unterhitze ca. 50 Minuten backen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.