Braune Raffaelloschnitte

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_2001 IMG_2005 IMG_2007 IMG_2009 IMG_2012 IMG_2017 IMG_2024


 

Zutaten:

Teig:

5 Eier

250g Staubzucker (Puderzucker)

1/8l Öl

1/8l Wasser

200g Mehl

½ Pkg. Backpulver (ich nehme immer Weinsteinbackpulver)

2 Essl. Kakao


 

Zubereitung:

Die ganzen Eier mit dem Staubzucker sehr schaumig rühren, danach Öl und Wasser unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermischen und mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Ei-Zuckermasse heben. Auf ein gefettetes und bemehltes Backblech streichen und in den auf 170° Grad, Ober-und Unterhitze vorgeheizten Backofen geben, ca. 30 Minuten backen und auskühlen lassen.


 

Creme:

2 Becher Schlagobers (Sahne)

3 Becher Dany+Sahne Schokolade

1 Pkg. Sahnesteif

Zubereitung:

Den Schlagobers mit dem Sahnesteif nach Vorschrift fest schlagen und mit der Dany+Sahne verrühren.

Weiters:

Marmelade (Konfitüre, meine war eine Himbeer-Pfirsichmarmelade)

Kokosette

Fertigstellung:

Den ausgekühlten Teigboden mit Marmelade bestreichen, danach die Creme verteilen und als Abschluss die Kokosette darüber streuen.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.