Apfelminzesirup

image_pdfimage_printDrucken

IMG_0012

IMG_0015

 

 

Gerade jetzt in der Sommerzeit, ist es wichtig, dass man sehr viel Flüssigkeit zu sich nimmt. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, einen schön erfrischenden Sirup, für heiße Tage, zu machen. Da die Apfelminze in meinem Garten wächst und Minze als eher kühlend gilt, wäre es ein ideales Getränk für den Sommer.
Natürlich habe ich mich sofort auf die Suche nach einem tollen Rezept gemacht – und bin fündig geworden.
Da die Herstellung sehr einfach ist, ist es auch leicht nachzumachen!

Den Sirup kann man entweder mit Wasser verdünnen, oder in einen Weiß-Gespritzten einen Schuss reingeben – schmeckt fast wie Hugo und ist total erfrischend!


Zutaten:

2 1/2 Tassen Apfelminzeblätter
2 l Wasser
1 kg Zucker
40 g Zitronensäure


Rezept:

Apfelminzeblätter waschen, mit kochendem Wasser übergießen.
Zucker und Zitronensäure einrühren.
2 Tage stehen lassen, ab und zu umrühren.
durch ein Tuch abseihen.
aufkochen lassen.
noch heiß in Flasche füllen, diese gut verschließen und liegend lagern.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.