Zwiebelsuppe

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_1963 IMG_1967 IMG_1971


 

Zuta­ten:  (4 Per­so­nen)

1l Rind­sup­pe

2 Essl. Öl

1 Essl. But­ter

35 dag fein­nu­de­lig geschnit­te­ne Zwie­beln

1 Essl. glat­tes Mehl

1/8l Weiß­wein

4 Schei­ben Weiß­brot

10 dag gerie­be­ner Par­me­san oder ein ande­rer wür­zi­ger Schmelz­kä­se


 

Zube­rei­tung:

Die fein­nu­de­lig, geschnit­te­nen Zwie­beln im erhitz­ten Öl-But­ter­ge­misch gold­braun rös­ten und kurz vor Ende der Röst­zeit einen Ess­löf­fel Mehl mitrös­ten. Danach mit einem 1/8 l Weiß­wein ablö­schen und mit der Rinds­sup­pe auf­gie­ßen und noch 20 Minu­ten köcheln las­sen. Das Weiß­brot mit dem Käse bestreu­en und im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 200° Grad über­ba­cken. Mit der hei­ßen Sup­pe ser­vie­ren.

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.