Zucchiniauflauf

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_1277 - Kopie IMG_1280 - Kopie IMG_1281 IMG_1283 IMG_1286 IMG_1292 IMG_1303


 

Zuta­ten (4 Per­so­nen):

60 dag Zuc­chi­ni

60 dag Faschier­tes

15 dag gewür­fel­ten Speck

20 dag Frisch­kä­se

2 Knob­lauch­ze­hen (fein­ge­schnit­ten)

1 gro­ße Zwie­bel

20 dag gerie­be­ner Käse

Salz

Pfef­fer

Sup­pen­wür­ze

Gal­gant, Bertram (kann natür­lich weg­ge­las­sen wer­den, aber es schmeckt sehr gut und ist gesund)


 

Zube­rei­tung:

Die fein­ge­schnit­te­ne Zwie­bel und den Knob­lauch im Fett gla­sig düns­ten, das Faschier­te und den Speck dazu geben und mit bra­ten. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen, die grob gewür­fel­ten Zuc­chi­nis hin­zu­fü­gen, den Frisch­kä­se unter­rüh­ren und ca. 10 Minu­ten köcheln las­sen. In eine Auf­lauf­form fül­len, mit gerie­be­nen Käse bestreu­en und im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 200°Grad Ober-und Unter­hit­ze über­ba­cken, bis der Käse leicht zu bräu­nen beginnt.

Bei­la­ge: grü­ner Salat, Reis, Püree

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.