Überbackene Putenschnitzel

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_0566 IMG_0568 IMG_0569 IMG_0571 IMG_0574 IMG_0577

Zutaten (4 Personen):

4 Putenschnitzel

70 dag Gemüse (Brokkoli, Karotten, Mais)

1 kleine Zwiebel

10 dag Speck

¼ l Obers (Sahne)

10 dag Rahmeckerlkäse

Suppenwürze (meine ist selbstgemacht)

geriebener Emmentaler

Salz

Pfeffer

Butter


 

Zubereitung:

Das Gemüse im Salzwasser bissfest kochen, das Wasser abgießen und in eine Auflaufform füllen. Die Putenschnitzel salzen, pfeffern, in einer Pfanne mit erhitzten Öl auf jeder Seite anbraten und auf das Gemüse in die Auflaufform legen. Im Bratenrückstand einen Esslöffel Butter heiß werden lassen, die feingeschnittene Zwiebel und den würfelig geschnittenen Speck darin anbraten. Mit dem Obers und ¼ l Wasser aufgießen, mit etwas Suppenwürze verfeinern und den zerdrückten Rahmeckerlkäse mit einem Schneebesen unterrühren. Die Sauce abschmecken – sie sollte sämig sein – über das Gemüse und das Putenfleisch gießen. Zum Schluss den geriebenen Emmentaler drüberstreuen und im vorgeheiztem Backofen bei 200° Grad, Ober- und Unterhitze ca 25 Minuten backen, bis der Käse leicht gebräunt ist.


 

Beilage: Reis, Kartoffeln

Tipp: Falls die Sauce zu flüssig ist, mit etwas Stärkemehl (Maizena) eindicken.

 

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.