Thunfischauflauf

image_pdfimage_printDru­cken

IMG_0250

IMG_0253


 

Zuta­ten (4 Per­so­nen):

180 g Thun­fisch in Öl aus der Dose

250 g Pen­ne (Hohl­nu­deln)

400 g geschäl­te Toma­ten aus der Dose

1 Essl. Toma­ten­mark

150 g gerie­be­ner Emmen­ta­ler

1 Pkg. Moz­za­rel­la

180 g gerie­be­ner Par­me­san

2 Knob­lauch­ze­hen

Oli­ven­öl

Salz

Pfef­fer

Chil­li­pul­ver


 

Zube­rei­tung:

Die Nudeln kochen, den geschäl­ten Knob­lauch klein schnei­den und in Oli­ven­öl anschwit­zen. Das Toma­ten­mark kurz mitrös­ten und mit den zer­klei­ner­ten Dosen­to­ma­ten samt Saft auf­gie­ßen. Mit den Salz, den Chil­li­pul­ver und den Pfef­fer wür­zen, den abge­tropf­ten Thun­fisch dazu­ge­ben und die Sau­ce kurz köcheln las­sen. Die gekoch­ten Nudeln in eine Auf­lauf­form ver­tei­len und mit der Sau­ce, dem gerie­be­nen Emmen­ta­ler und dem zer­klei­ner­ten Moz­za­rel­la ver­mi­schen. Zuletzt den Auf­lauf mit dem gerie­be­nen Par­me­san bestreu­en und im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 180°Grad, Ober-und Unter­hit­ze ca 25 Minu­ten über­ba­cken.

Bei­la­ge: Blatt­sa­lat

Tipp: Den Knob­lauch nur kurz anbra­ten, sonst wird er bit­ter.

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.