Striezel aus Dinkelmehl (Hefezopf)

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_2229 IMG_2231 IMG_2235 IMG_2238 IMG_2253


 

Zutaten:

600 g weißes Dinkelmehl Type 700

ca 200 ml Milch

1 Würfel frische Germ (Hefe)

80 g Kristallzucker

130 g Butter

2 Eier

Prise Salz

Hagelzucker zum Bestreuen


 

Zubereitung:

Die Milch in einem Topf lauwarm erwärmen (sollte handwarm sein) und die Germ hineinbröseln. Eine Prise Zucker dazugeben und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen, sollte nicht über 40° Grad haben. Das Mehl, das Salz, den restlichen Zucker in einer Rührschüssel vermischen und 1 Ei , die überkühlte Butter und die Milch mit der Germ dazugeben und mit einem Mixer mit Knethacken zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen und nochmals durchkneten, sollte der Teig etwas zu klebrig sein, dann etwas Mehl hinzufügen. Den Teig in 3 gleiche Teile teilen und ca. 40 cm lange Rollen formen und damit einen Zopf flechten. Etwas Milch mit einem Eidotter verrühren und den Striezel damit bestreichen, den Hagelzucker drüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°Grad, Ober-und Unterhitze ca 35 Minuten backen bis er eine schöne braune Farbe hat.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.