Spaghetti mit Zucchinisauce

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_2771 IMG_2774 IMG_2775 IMG_2780 IMG_2781 IMG_2783


 

Zuta­ten für 4 Per­so­nen:

500 g Zuc­chi­ni

100 g Schin­ken

50 g Bauch­speck

1 klei­ne Zwie­bel

2 Knob­lauch­ze­hen

250 g Obers (Sah­ne)

50 g gerie­be­ner Par­me­san

1 Pkg Spa­ghet­ti

Salz

Pfef­fer


 

Zube­rei­tung:

Die Zuc­chi­ni samt Scha­le fein rei­ben, den Zwie­bel fein­wür­fe­lig schnei­den und den Schin­ken und den Speck in Wür­fel schnei­den. Die Zwie­bel in hei­ßem Fett hell anrös­ten, den Schin­ken, den Speck und den fein­ge­schnit­te­nen Knob­lauch kurz mitrös­ten, die gerie­be­nen Zuc­chi­ni dazu­ge­ben und mit dem Obers auf­gie­ßen. Die Sau­ce wür­zen, kurz köcheln las­sen und mit den gekoch­ten Spa­ghet­ti ver­mi­schen und mit gerie­be­nem Par­me­san bestreu­en.

Tipp: Die Sau­ce kann auch ohne Schin­ken und Speck gemacht wer­den, dann ist sie auch für Vege­ta­ri­er geeig­net. Außer­dem ver­wen­de ich auch das Gute Lau­ne­ge­würz von Son­nen­tor.

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.