Semmelkren

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_0934


 

Zuta­ten (4 Per­so­nen):

3 Sem­meln (wei­ßes Bröt­chen)

ca 3/8 l Rind­sup­pe

1/8 l Milch

2 dag But­ter

3 Essl. frisch gerie­be­nen Kren (kommt auf die Schär­fe an), (Meer­ret­tich)

Salz


 

Zube­rei­tung:

Blätt­rig geschnit­te­ne Sem­meln mit der Sup­pe ein­wei­chen, auf­ko­chen und ver­spru­deln. Mit der But­ter, Milch und den Kren ver­rüh­ren und sal­zen.

Tipp: Ich gefrie­re mei­ne Kren­wur­ze immer ein, da meis­tens immer etwas übrig bleibt und rei­be sie dann im gefro­re­nen Zustand.

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.