Semmelkren

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_0934


 

Zutaten (4 Personen):

3 Semmeln (weißes Brötchen)

ca 3/8 l Rindsuppe

1/8 l Milch

2 dag Butter

3 Essl. frisch geriebenen Kren (kommt auf die Schärfe an), (Meerrettich)

Salz


 

Zubereitung:

Blättrig geschnittene Semmeln mit der Suppe einweichen, aufkochen und versprudeln. Mit der Butter, Milch und den Kren verrühren und salzen.

Tipp: Ich gefriere meine Krenwurze immer ein, da meistens immer etwas übrig bleibt und reibe sie dann im gefrorenen Zustand.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.