Schichtsalat

image_pdfimage_printDru­cken

IMG_0152

IMG_0160

IMG_0161


 

Zuta­ten:

20 dag Sel­le­rie­sa­lat (aus dem Glas, in Strei­fen geschnit­ten)

2 gro­ße Äpfel (klein­wür­fe­lig geschnit­ten)

20 dag Mais­kör­ner (aus der Dose)

30 dag Ana­nas ( aus der Dose in Stü­cke)

25 dag Toast­schin­ken ( in Strei­fen geschnit­ten)

2 klei­ne Stan­gen Lauch (in dün­ne Strei­fen geschnit­ten)

5 hart­ge­koch­te Eier (in Schei­ben)

40 dag Mayon­nai­se

25 dag Gou­da ( geraf­felt)


 

Zube­rei­tung:

Den abge­tropf­ten Sel­le­rie­sa­lat in eine gro­ße Schüs­sel fül­len, die Apfel­wür­fel dar­über­schich­ten und den abge­tropf­ten Mais dar­über­ge­ben. Als nächs­tes schich­tet man die Ana­nas­würferl und danach den in Strei­fen geschnit­te­nen Schin­ken dazu. Nun wird es mit der hal­ben Men­ge Lauch bestreut und dar­über wer­den die Eischei­ben gelegt und mit der Mayon­nai­se bestri­chen. Den rest­li­chen Lauch ver­tei­len und mit dem geraf­fel­ten Käse abde­cken. Mit einer Klar­sicht­fo­lie abde­cken und über Nacht durch­zie­hen las­sen. Vor dem Ser­vie­ren durch­rüh­ren, sal­zen und pfef­fern.

Bei­la­ge: Brot, Gebäck

Tipp:

Falls der Salat geschmack­los ist, gie­ße ich noch ein biss­chen Essig vom Sel­le­rie­sa­lat dazu.

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.