Orangen-Linsensuppe

image_pdfimage_printDru­cken

IMG_0505 IMG_0508 IMG_0509


Zuta­ten (4 Per­so­nen):

20 dag rote Lin­sen

1 mit­tel­gro­ße Zwie­bel

200 ml Oran­gen­saft (frisch­ge­presst)

750 ml Gemü­se­sup­pe (alter­na­tiv Sup­pen­wür­fel, oder selbst­ge­mach­te Sup­pen­wür­ze)

1 Teel. Cur­ry

Oli­ven­öl

Salz

Pfef­fer

2 Essl. Creme frai­che


 

Zube­rei­tung:

Die Zwie­bel fein­wür­fe­lig schnei­den und in einem Topf mit erhitz­tem Oli­ven­öl gla­sig anschwit­zen. Die Lin­sen und den Cur­ry dazu­ge­ben, unter­mi­schen, mit dem Oran­gen­saft und der Gemü­se­sup­pe auf­gie­ßen. Zuge­deckt 15 Minu­ten köcheln las­sen und mit einem Stab­mi­xer fein pürie­ren. Mit Salz und Pfef­fer abschme­cken und 2 Ess­löf­feln Creme frai­che unter­rüh­ren.

Tipp: Hül­sen­früch­te erst nach dem Garen sal­zen, sonst wer­den sie nicht weich.

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.