Nudelsalat

image_pdfimage_printDru­cken

IMG_6479


IMG_6464 IMG_6466 IMG_6468 IMG_6473 IMG_6482

Ist euch das auch schon pas­siert, dass ihr zu vie­le Nudeln gekocht habt? Was soll´s, aus der Not eine Tugend gemacht und flugs ein Nudel­sa­lat fabri­ziert.


Zuta­ten für einen Nudel­sa­lat für 4 Per­so­nen:

500 g gekoch­te Nudeln

4 Radies­chen

100 g Erb­sen und Karot­ten gemischt

200 g Extra­wurst

100 g Gur­ke

150 g Gou­da

Schnitt­lauch

2 – 3 Essl Mayon­nai­se

2 – 3 Essl Joghurt

2 -3 Essl. Essig oder Essig­gurk­erl­was­ser- dann etwas mehr

Pfef­fer

Salz

2 – 3 Essl. Son­nen­blu­men­öl


Zube­rei­tung:

Radies­chen, Gur­ke, Karot­ten, Extra­wurst und Gou­da in klei­ne Wür­fel schnei­den. Den Schnitt­lauch fein schnei­den und alle bis jetzt ange­führ­ten Zuta­ten zu den Nudeln geben. Für das Dres­sing  Mayon­nai­se, Joghurt, Essig, Salz, Pfef­fer und Son­nen­blu­men­öl mit­ein­an­der ver­rüh­ren und über die Nudeln geben. Alles gut ver­mi­schen und eine hal­be Stun­de durch­zie­hen las­sen.

 

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.