Lauchcremesuppe

image_pdfimage_printDru­cken

IMG_0190

IMG_0195


 

Zuta­ten (4 Per­so­nen):

300 g fein geschnit­te­nen Lauch

30 g But­ter

1 l Gemü­se­sup­pe (Gemü­se­sup­pen­wür­fel)

2 gro­ße Kar­tof­feln, klein geschnit­ten

Salz

Pfef­fer

evtl. 1 Essl. Mehl

1/8 l Obers

Gal­gant, Bertram (wer es mag)


 

Zube­rei­tung:

Den Lauch in But­ter kurz anrös­ten, mit der Gemü­se­sup­pe auf­gie­ßen und die Kar­tof­feln dazu­ge­ben. So lan­ge kochen, bis die Kar­tof­feln weich sind, wür­zen und den Obers mit dem Mehl zufü­gen. Zum Schluss die Sup­pe pürie­ren.

Tipp: Ich gebe immer so viel Was­ser oder Gemü­se­sup­pe zu dem Gemü­se das es bedeckt ist. Dann pürie­re ich die Sup­pe und falls sie zu dick­flüs­sig wird kann man noch mit Was­ser ver­dün­nen. Dadurch erspart man sich das ein­di­cken mit dem Mehl oder ande­ren Ver­di­ckungs­mit­teln. Außer­dem gebe ich in den meis­ten Gemü­se­sup­pen Kar­tof­fel dazu, weil die­se eine natür­li­che Bin­dung machen.

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.