Kotelett mit Rosmarinkartoffeln und Pak Choigemüse

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_2326 IMG_2331 IMG_2332


 

Kotelett:

Zutaten (4 Personen):

4 Stk. Schweinekoteletts

Salz

Pfeffer

Knoblauch

Butter

Öl


 

Zubereitung:

Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und mit in feine Scheiben geschnittenen Knoblauch belegen. In einer erhitzten Pfanne Öl und Butter erhitzen und das Fleisch darin gar braten.


 

Rosmarinkartoffeln (4 Personen)

IMG_2303 IMG_2307 IMG_2324

Zutaten:

8oo g Kartoffeln festkochend

5 Stiele Rosmarin

3 Essl. Olivenöl

1-2 Essl. grobes Meersalz


 

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren, vierteln oder achteln und in eine Schüssel geben. Die Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen, fein hacken, mit dem Meersalz und dem Olivenöl zu den Kartoffeln geben. Miteinander vermischen, auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°Grad, Ober-und Unterhitze ca. 40 Minuten backen. Öfters wenden, damit sie gleichmäßig bräunen.


 

Pak Choigemüse

IMG_2310 IMG_2312 IMG_2314 IMG_2316 IMG_2319 IMG_2321 IMG_2328

Zutaten (4 Personen):

3 Pak Choi

6 kleine Schalotten oder ersatzweise 1 Zwiebel (Schalotten sind im Aroma feiner)

2 Karotten

1/8 l Gemüsesuppe – ersatzweise Suppenwürfel oder wie in meinen Fall selbstgemachtes Suppenpulver

ein Schuss Obers (Sahne), macht den Geschmack runder

Gute Launegewürz (von Sonnentor, kann auch weggelassen werden)

Olivenöl

Salz

Pfeffer

Galgant und Bertram (ich gebe sie in sehr viele Gerichte, kann auch weggelassen werden)


 

Zubereitung:

Pak Choi reinigen und samt den Stielen in 1 cm breite Streifen schneiden, ebenfalls die Karotten schälen und in mundgerechte Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten und Karotten kurz darin anbraten, denn Pak Choi dazugeben und weiterbraten. Mit der Gemüsesuppe untergießen, mit den Gewürzen würzen und bissfest kochen. Zum Abschluss noch einen Schuss Obers hinzufügen und kurz mit kochen.

 

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.