Kokosbusserl

image_pdfimage_printDru­cken

IMG_0445IMG_0443

IMG_0456IMG_0450


 

Zuta­ten:

4 Eiklar

22 dag Staub­zu­cker

20 dag Koko­set­te

Salz


 

Zube­rei­tung:

Das Eiklar mit einer Pri­se Salz zu einem sehr fes­ten Schnee schla­gen und den Staub­zu­cker unter­rüh­ren. Par­al­lel zu die­sem Vor­gang einen Topf mit Was­ser zum Kochen brin­gen und die Schüs­sel mit dem Eischnee über den Was­ser­dampf stel­len (Tem­pe­ra­tur wie­der redu­zie­ren) und ca. 10 Minu­ten wei­ter­mi­xen. Vom Topf neh­men, noch­mals 5 Minu­ten wei­ter­schla­gen und die Koko­set­te unter­he­ben. Die Mas­se in einen Spritz­sack fül­len und gleich­mä­ßi­ge Bus­serl auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Back­blech sprit­zen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 160° Grad Heiß­luft backen, bis sie sich leicht vom Back­pa­pier lösen und das Kokos­bus­serl eine glat­te Unter­flä­che hat.

Tipp: Die Schüs­sel darf nicht im kochen­den Was­ser ste­hen, son­dern nur über dem Dampf hän­gen.

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.