Karfiol-Schinken-Auflauf

image_pdfimage_printDrucken

IMG_5282

 


 

IMG_5265 IMG_5267 IMG_5269 IMG_5271 IMG_5279 IMG_5285


 

Karfiol oder wie unsere deutschen Nachbarn sagen – Blumenkohl – war bei der letzten Lieferung unserer Biokiste mit dabei. Er ist sehr reich an Vitamin C, Folsäure und Kalium. Ich verwende auch immer den Strunk – einfach abschälen und den weichen, inneren Teil in Scheiben schneiden und mit kochen. Heute zeige ich euch einen einfachen und sehr schnell gemachten Karfiol-Schinken-Auflauf.


 

Zutaten für einen Karfiol-Schinken-Auflauf:

1 großen Karfiol (Blumenkohl)

200 g kleingeschnittenen Schinken

Butter

2 Eier

1/8 l Obers (Sahne)

Salz

Pfeffer

1 – 2 Essl. Bröseln

geriebener Käse nach Belieben


 

Zubereitung:

Den Karfiol in kleine Stücke zerteilen, weichkochen, in eine gebutterte Auflaufform geben und den Schinken darüber verteilen. Die Eier mit dem Obers, Salz und Pfeffer verquirlen und über den Auflauf gießen und mit etwas Bröseln bestreuen. Danach etwas geriebenen Käse darüber geben, sodass eine schöne Kruste entsteht. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad, Ober-und Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

 

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.