Gemüse mit Käsesauce überbacken

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_1052 IMG_1054 IMG_1056 IMG_0503


 

Zuta­ten (4 Per­so­nen):

1 klei­ner Kar­fi­ol (Blu­men­kohl)

400 g Brok­ko­li

200 g Karot­ten

200 g Toast­schin­ken

Käse­sauce:

50 g But­ter

30 g glat­tes Mehl

¼ l Obers (Sah­ne)

1/8 l Milch

150 g gerie­be­ner Emmen­ta­ler

Salz

Pfef­fer

Mus­kat­nuss

Emmen­ta­ler zum Bestreu­en


 

Zube­rei­tung:

Den Kar­fi­ol und Brok­ko­li in Rös­chen tei­len und rei­ni­gen. Die Karot­ten schä­len, in Schei­ben zer­tei­len und den Schin­ken in Strei­fen schnei­den. Gesal­ze­nes Was­ser in einem gro­ßen Topf zum Kochen brin­gen und das Gemü­se garen, abgie­ßen und abtrop­fen las­sen. Das Gemü­se in eine Auf­lauf­form geben und den Schin­ken dar­über­streu­en. Die But­ter für die Käse­sauce in einem Topf zer­ge­hen las­sen, das Mehl dazu­ge­ben und hell anschwit­zen. Mit dem Obers und der Milch auf­gie­ßen und unter stän­di­gem Rüh­ren ca. 3 Minu­ten köcheln las­sen, vom Herd neh­men, wür­zen und den gerie­be­nen Käse unter­rüh­ren. Die Käse­sauce über das Gemü­se ver­tei­len und mit gerie­be­nem Käse bestreu­en. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 200°Grad, Ober-und Unter­hit­ze ca. 20 Minu­ten knusp­rig über­ba­cken.

Tipp: Wenn es schnell gehen muss, neh­me ich Kai­ser­ge­mü­se.

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.