Gemüse mit Käsesauce überbacken

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_1052 IMG_1054 IMG_1056 IMG_0503


 

Zutaten (4 Personen):

1 kleiner Karfiol (Blumenkohl)

400 g Brokkoli

200 g Karotten

200 g Toastschinken

Käsesauce:

50 g Butter

30 g glattes Mehl

¼ l Obers (Sahne)

1/8 l Milch

150 g geriebener Emmentaler

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Emmentaler zum Bestreuen


 

Zubereitung:

Den Karfiol und Brokkoli in Röschen teilen und reinigen. Die Karotten schälen, in Scheiben zerteilen und den Schinken in Streifen schneiden. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und das Gemüse garen, abgießen und abtropfen lassen. Das Gemüse in eine Auflaufform geben und den Schinken darüberstreuen. Die Butter für die Käsesauce in einem Topf zergehen lassen, das Mehl dazugeben und hell anschwitzen. Mit dem Obers und der Milch aufgießen und unter ständigem Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen, würzen und den geriebenen Käse unterrühren. Die Käsesauce über das Gemüse verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°Grad, Ober-und Unterhitze ca. 20 Minuten knusprig überbacken.

Tipp: Wenn es schnell gehen muss, nehme ich Kaisergemüse.

 

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.