Gedeckter Apfelkuchen

image_pdfimage_printDru­cken

IMG_0237

IMG_0242

IMG_0249


 

Zuta­ten (für 1 Back­blech):

50 dag Mehl

12,5 dag But­ter

12,5 dag Staub­zu­cker

1 Ei

1/8l Milch

1 Pkg Vanil­le­zu­cker

1 Pkg Back­pul­ver

Ca. 60 dag in dün­ne Schei­ben geschnit­te­ne Äpfeln (der Teig soll­te dicht bestreut sein

Kris­tall­zu­cker

Zimt

Flower Power Gewürz Blü­ten Zube­rei­tung (ist nicht not­wen­dig, macht aber einen guten Geschmack)


 

Zube­rei­tung:

Das Mehl mit dem Back­pul­ver ver­mi­schen, auf ein Back­brett geben, die But­ter in dün­ne Stü­cke zer­tei­len und zu dem Mehl mischen. In der Mit­te des Meh­les eine Mul­de for­men und die rest­li­chen Zuta­ten hin­zu­fü­gen (die Äpfel nicht) und zu einem geschmei­di­gen Teig ver­kne­ten. Die Hälf­te des Tei­ges auf ein gefet­te­tes und bemehl­tes Back­blech geben und mit den Äpfeln bestreu­en. Die­se mit dem Kris­tall­zu­cker und den Zimt nach Gefühl ver­fei­nern. Den rest­li­chen Teig auf die Grö­ße des Back­ble­ches aus­rol­len und die Äpfeln damit bede­cken. Bei 180°Grad, Ober-und Unter­hit­ze ca. 35 min backen.


 

Tipp: Ich drü­cke den Teig bei die­sem Rezept immer mit den Fin­gern über das gan­ze Blech. Die 2. Hälf­te des Tei­ges rol­le ich nach dem Aus­rol­len über den Teig­rol­ler und trans­por­tie­re in so zu dem Back­blech. Dort wird er wie­der über den Äpfeln abge­rollt.

IMG_0236 IMG_0241

 


 

Wis­sens­wer­tes: Die Flower Power Gewürz Blü­ten-Zube­rei­tung ist von Son­nen­tor, sowie die meis­ten mei­ner Gewür­ze. Sie ist eine Mischung auf Basis von Bio-Rüben­zu­cker und ent­hält Korn­blu­men, Zimt und Vanil­le, ist auch zum Ver­schö­nern der Mehl­spei­sen ide­al. Auf eini­gen mei­ner Fotos habe ich es schon ver­wen­det.

Die­se Pro­duk­te sind hier erhält­lich:

http://www.sonnentor.com/

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.