Gedeckter Apfelkuchen

image_pdfimage_printDrucken

IMG_0237

IMG_0242

IMG_0249


 

Zutaten (für 1 Backblech):

50 dag Mehl

12,5 dag Butter

12,5 dag Staubzucker

1 Ei

1/8l Milch

1 Pkg Vanillezucker

1 Pkg Backpulver

Ca. 60 dag in dünne Scheiben geschnittene Äpfeln (der Teig sollte dicht bestreut sein

Kristallzucker

Zimt

Flower Power Gewürz Blüten Zubereitung (ist nicht notwendig, macht aber einen guten Geschmack)


 

Zubereitung:

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, auf ein Backbrett geben, die Butter in dünne Stücke zerteilen und zu dem Mehl mischen. In der Mitte des Mehles eine Mulde formen und die restlichen Zutaten hinzufügen (die Äpfel nicht) und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die Hälfte des Teiges auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben und mit den Äpfeln bestreuen. Diese mit dem Kristallzucker und den Zimt nach Gefühl verfeinern. Den restlichen Teig auf die Größe des Backbleches ausrollen und die Äpfeln damit bedecken. Bei 180°Grad, Ober-und Unterhitze ca. 35 min backen.


 

Tipp: Ich drücke den Teig bei diesem Rezept immer mit den Fingern über das ganze Blech. Die 2. Hälfte des Teiges rolle ich nach dem Ausrollen über den Teigroller und transportiere in so zu dem Backblech. Dort wird er wieder über den Äpfeln abgerollt.

IMG_0236 IMG_0241

 


 

Wissenswertes: Die Flower Power Gewürz Blüten-Zubereitung ist von Sonnentor, sowie die meisten meiner Gewürze. Sie ist eine Mischung auf Basis von Bio-Rübenzucker und enthält Kornblumen, Zimt und Vanille, ist auch zum Verschönern der Mehlspeisen ideal. Auf einigen meiner Fotos habe ich es schon verwendet.

Diese Produkte sind hier erhältlich:

http://www.sonnentor.com/

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.