Eierlikörtorte

image_pdfimage_printDrucken

 

IMG_2255 IMG_2257 IMG_2262 IMG_2264 IMG_2270 IMG_2274 IMG_2275


 

Zutaten für eine Tortenform mit 26 cm Durchmesser:

Teig:

8 dag zimmerwarme Butter

8 dag Staubzucker (Puderzucker)

1 Pkg. Vanillezucker

5 Eier

10 dag herkömmliche Koch-und Backschokolade

15 dag geriebene Mandeln

6 dag Bröseln

2 Essl. Rum

Creme:

400 ml Schlagobers (Sahne)

1 Pkg. Sahnesteif

etwas Staubzucker (Puderzucker)zum Süßen des Schlagobers (Sahne) nach Geschmack

Eierlikör nach Bedarf

 


 

Zubereitung:

Die Butter mit dem Staubzucker, Vanillezucker und den Eidottern schaumig rühren und danach die erweichte Schokolade unterrühren. Die Mandel, die Bröseln, den Rum mit dem steifgeschlagenen Eischnee vorsichtig unter die Butter-Eimasse heben und in eine gefettete und bemehlte Tortenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°Grad, Ober-und Unterhitze ca. 20- 25 Minuten backen und auskühlen lassen. Das Schlagobers mit etwas Staubzucker und dem Sahnesteif nach Vorschrift steif schlagen. Etwas Schlagobers in einem Spritzsack abfüllen und den Rest gleichmäßig über die Torte verstreichen. Mit dem im Spritzsack abgefüllten Schlagobers am Rand der Torte ein beliebiges Muster aufspritzen, dass hat den Sinn, dass der Eierlikör, der nun über die Torte gegeben wird, nicht auslaufen kann. Die Torte einige Stunden kühl stellen.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.