Cremeschnitte

image_pdfimage_printDru­cken

 

IMG_1195 - Kopie IMG_1196 IMG_1198 - Kopie IMG_1199 - Kopie IMG_1202 IMG_1204 - Kopie IMG_1205 - Kopie IMG_1207 IMG_1209 IMG_1210 IMG_1213 IMG_1250 IMG_1253


 

Zuta­ten:

2 Pkg. Blät­ter­teig

Creme:

½ l Milch

1Pkg. Vanil­le­pud­ding­pul­ver

3 Essl. Kris­tall­zu­cker

8 Blatt Gel­an­ti­ne

3 Essl. Staub­zu­cker (Puder­zu­cker)

3 Teel. Vanil­le­zu­cker

2 Essl. Rum

3 Becher Schlag­obers (Sah­ne)

Gla­sur:

Ribi­sel­mar­me­la­de pas­siert (Joha­nis­beer­mar­me­la­de)

15 dag Staub­zu­cker (Puder­zu­cker)


 

Zube­rei­tung:

Mit Milch, Kris­tall­zu­cker und Pud­ding­pul­ver einen ganz nor­ma­len Pud­ding zube­rei­ten und aus­küh­len las­sen. Den Blät­ter­teig auf ein Back­blech legen, mit einer Gabel mehr­mals ein­ste­chen und im vor­ge­heiz­tem Back­ofen bei 220°Grad, Ober-und Unter­hit­ze, ca 20 Minu­ten backen, bis er eine brau­ne Fär­bung annimmt. Für die Creme die Gel­an­ti­ne im kal­ten Was­ser ein­wei­chen und den Schlag­obers steif schla­gen. Den erkal­te­ten Pud­ding mit Staub­zu­cker, Vanil­le­zu­cker und dem Rum glatt­rüh­ren. Die Gel­an­ti­ne gut aus­drü­cken und erhit­zen bis sie flüs­sig wird und zügig unter die Pud­ding­mas­se ein­rüh­ren. 1/3 des geschla­ge­nen Obers rasch unter­rüh­ren und den rest­li­chen Obers mit einer Teigs­pach­tel unter­he­ben. Einen Blät­ter­teig mit der Creme bestrei­chen, den zwei­ten dar­über legen und mit der Ribi­sel­mar­me­la­de bestrei­chen. Dann eine Zucker­gla­sur zube­rei­ten und über die Mar­me­la­de strei­chen. Für die Zucker­gla­sur wird der Staub­zu­cker in eine Schüs­sel gege­ben und mit einem biss­chen Was­ser ver­mischt und gut ver­rührt, sodass eine zäh­flüs­si­ge Kon­sis­tenz ent­steht.

Tipp: Nähe­res über die Zucker­gla­sur fin­det ihr bei mei­nem Blog-Ein­trag von der Karot­ten­tor­te. Ein­fach Karot­ten­tor­te in die Such­leis­te ein­ge­ben (das Feld mit der Lupe).

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.