Buttermilchschmarren

image_pdfimage_printDrucken

IMG_5946


IMG_5942 IMG_5940 IMG_5935 IMG_5930 IMG_5925


Mein Mann ist ein Süßer, das heißt er liebt Süßigkeiten und im heutigen Fall ist es eine Mehlspeise, die es zum Mittagessen gab. Einen luftigen Buttermilchschmarren, der sehr schnell gemacht ist und dazu eine Erdbeersauce.


Zutaten für 4 Personen:

¼ l Buttermilch

5 Eier

140 g Mehl glatt

50 g Kristallzucker

1 Pkg. Vanillezucker

1 Prise Salz

Abrieb von einer Zitronenschale nach Geschmack

Butter oder Fett für die Pfanne


Zubereitung:

Die Eidotter (Eigelb) mit Buttermilch, abgeriebene Zitronenschale, Salz, Vanillezucker und Mehl verrühren. Das Eiklar (Eiweiß) mit einer Prise Salz und dem Kristallzucker zu einem steifen Schnee schlagen und vorsichtig unter die Buttermilchmasse heben. Fett in einer Auflaufform am Herd erhitzen und den Teig dazugeben, kurz anbacken und danach in den vorgeheiztem Backofen bei 180° Grad, Ober-und Unterhitze geben. Ca. 30 Minuten backen, dann mit einer Gabel in mundgerechte Stücke zerreißen und mit Staubzucker (Puderzucker) bestreuen.

 

Beilage: Fruchtsaucen aller Arten

 

 

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.