Apfelstreuselkuchen

image_pdfimage_printDrucken

IMG_0180

IMG_0189

Zutaten für den Kuchenteig:

1 kg Äpfel

25 dag Butter

15 dag Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker

5 Eier

36 dag Mehl

1 Pkg Backpulver

1/16 l Milch (Die Hälfte von einem 1/8 l Milch.)

 

Streuseln:

20 dag Butter

12 dag Staubzucker

25 dag Mehl

5 dag geriebene Nüsse

Zimt


 

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse rausgeben und in dünne Scheiben schneiden. Für den Kuchenteig die Butter, den Staubzucker und den Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln unter die Butter-Zuckermasse einrühren, dann das Mehl, das Backpulver und die Milch unterrühren. Die Äpfel unter dem Teig heben und auf ein gefettetes und mit Mehl bestaubtes Backblech geben. Für die Streuseln alle Zutaten miteinander abbröseln und über den Teig verteilen. Im vorgeheiztem Backofen bei 180° Ober-und Unterhitze ca. 40 min backen.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Ein Gedanke zu „Apfelstreuselkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.