Apfelcremeschnitte

image_pdfimage_printDru­cken

IMG_5338


IMG_5292 IMG_5294 IMG_5297 IMG_5302 IMG_5303 IMG_5308 IMG_5312 IMG_5315 IMG_5338 IMG_5351


 

Ich besuch­te vor eini­gen Tagen mei­ne Schwes­ter. Im Lau­fe des Gesprä­ches, mein­te sie, dass sie eini­ge Koch­bü­cher zum Ent­sor­gen hat. Das geht doch nun gar nicht, Koch­bü­cher ein­fach zu ent­sor­gen? Sie kocht im Gegen­satz zu mir ein­fach nicht ger­ne, was auch nicht ver­wun­der­lich ist, bei 4 Män­nern im Haus­halt mit jeweils unter­schied­li­chen Geschmacks­rich­tun­gen. Irgend­ei­ner ist immer dabei, dem etwas nicht passt. Also schenk­te sie mir die besag­ten Bücher, wor­aus auch fol­gen­des Rezept stammt – eine Apfel­creme­schnit­te.


 

Zuta­ten für eine Apfel­creme­schnit­te:

2 Pkg. Blät­ter­teig

Maril­len­mar­me­la­de (Apri­ko­sen­mar­me­la­de)

1 Pkg. Bis­kot­ten (Löf­fel­bis­kuit)

800 g geschäl­te und blätt­rig geschnit­te­ne Äpfel

1 l Milch

2 Pkg. Pud­ding­pul­ver mit Vanil­le­ge­schmack

7 Essl. Kris­tall­zu­cker

Zimt

1 Ei


 

Zube­rei­tung:

2 Päck­chen Vanil­le­pud­ding­pul­ver und Kris­tall­zu­cker laut Packungs­an­wei­sung mit 1 Liter Milch zu einem Pud­ding kochen und unter mehr­ma­li­gem Umrüh­ren lau­warm abküh­len las­sen. Einen Blät­ter­teig auf ein gefet­te­tes Back­blech legen und mit Maril­len­mar­me­la­de bestrei­chen. Dar­über die Bis­kot­ten ver­tei­len, danach mit den blätt­rig geschnit­te­nen Äpfel bele­gen und mit etwas Zimt nach Geschmack bestreu­en. Den lau­war­men Vanil­le­pud­ding dar­über strei­chen und den  zwei­ten Blät­ter­teig dar­auf legen. 1 Ei ver­quir­len und den Blät­ter­teig damit bestrei­chen und mit einer Gabel mehr­mals sel­bi­gen ein­ste­chen. Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 200° Grad, Ober-und Unter­hit­ze ca. 35 Minu­ten backen.

 

Tipp: Ich habe einen Back­rah­men um den Kuchen gege­ben, damit der Pud­ding nicht aus­lau­fen kann.

 

 

 

 

Wenn euch mei­ne Beträ­ge gefal­len, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.