Mohr im Hemdkuchen

 

IMG_1719 IMG_1724 IMG_1725 IMG_1729 IMG_1730 IMG_1732 IMG_1734IMG_1741


 

Zutaten für eine große Kastenform:

14 dag Butter

8 dag Staubzucker (Puderzucker)

8 Eier

14 dag Schokolade

Prise Salz

1 Pkg. Vanillezucker

6 dag Kristallzucker

18 dag geriebene Haselnüsse

6 dag Semmelbröseln

Weiters:

Marillenmarmelade

Schokoglasur


 

Zubereitung:

Die zimmerwarme Butter mit dem Staubzucker, dem Vanillezucker und einer Prise Salz sehr schaumig rühren. Die erweichte Schokolade unterrühren und nach und nach die Eidotter einrühren. Das Eiklar mit dem Kristallzucker zu einem steifen Schnee schlagen und die Hälfte unter die Butter-Schokomasse rühren. Zum Schluss den restlichen Eischnee mit den Haselnüssen und den Bröseln locker unterheben. Die Masse in eine gefettete und mit Bröseln ausgestreute Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°Grad, Ober-und Unterhitze ca. 50 Minuten backen. Noch warm mit  der Marillenmarmelade bestreichen und auskühlen lassen, danach mit der Schokoglasur überziehen.

Tipp: Das Rezept der Schokoglasur findet ihr bei der Nussroulade. Einfach Nussroulade in die Suchleiste eingeben.

Wenn euch meine Beträge gefallen, folgt mir:Follow on FacebookEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.